Donnerstag, 1. März 2012

Telematikunternehmen YellowFox kooperiert mit aetka

Die aetka Communication Center AG aus Hartmannsdorf (Sachsen) und die
YellowFox GmbH aus Kesselsdorf (Sachsen) haben einen Kooperationsvertrag
abgeschlossen.
Die aetka Communication Center AG aus Hartmannsdorf (Sachsen) und die
YellowFox GmbH aus Kesselsdorf (Sachsen) haben einen Kooperationsvertrag
abgeschlossen. Damit können aetka-Partner Geschäftskunden künftig
webbasierte Lösungen und Produkte für deren Fuhrparks und
Fuhrparkmanagement bieten. Der “Gelbe Fuchs” erhält zugleich neue
Marktzugänge über die Fachhandelskooperation aetka (größte deutsche
Kooperation im Telekommunikationsfachhandel und eine Handelsmarke mit
mehr als 2.300 unabhängigen und selbständigen
Telekommunikationsfachgeschäften, Handyshops und Systemhäusern
bundesweit)
“Mit den Produkten von YellowFox erschließen sich unseren Mitgliedern
neue Zielgruppen, vom kleinen lokalen Handwerksbetrieb bis zum
mittelständischen Unternehmen, dessen Außendienstmitarbeiter täglich
regional oder bundesweit im Einsatz sind. Wir freuen uns über diese
Kooperation zweier sächsischer Unternehmen”, sagte Uwe Bauer, Vorstand
der aetka Communication Center AG. Während der Navigationsmarkt im
Bereich privat genutzter, mobiler Navigationssysteme schrumpft (minus 12
Prozent in 2011, GfK), könne das Segment der Telematik-Dienstleistung
Bauer zufolge zu einem lukrativen Geschäftsbereich werden. “Hier können
Firmenkunden gerade in Zeiten steigender Kraftstoffpreise Lösungen
angeboten werden, die zu mehr Transparenz, Routen- sowie
Kostenoptimierung beitragen und beispielsweise in Speditionen und
Logistikunternehmen bereits erfolgreich im Einsatz sind.”


Hendrik Scherf, Geschäftsführer YellowFox GmbH ( Telematik ), begrüßt die neue
Kooperation: “Diese Partnerschaft bietet uns die Chance, unsere Produkte
über aetka-Fachhändler bundesweit neuen Kunden anbieten zu können. Eine
eigens eingerichtete Schnittstelle sorgt schon heute dafür, dass alle
aetka-Mitglieder ohne Hindernisse auf ein YellowFox-Angebotsportal
zugreifen und so schnell und unkompliziert Angebote für ihre Kunden
zusammenstellen können.”
Die YellowFox GmbH wurde 2003 gegründet, wobei der Grundstein, die Entwicklung des Produktportfolios, bereits 1999 im Mutterunternehmen mobilplus GmbH gelegt wurde. Die YellowFox GmbH bietet als einer der technologisch führenden Anbieter in Europa für webbasierte Fahrzeugortung das perfekte Handwerkszeug für Controlling, Steuerung und Management von Fuhrparks. Der Einsatz der Produkte ist orts-, zeit- und branchenunabhängig. Der nationale Vertrieb der Onlineortung erfolgt durch Fachhandelspartner. Ein Händlernetz von mehr als 140 Partnern sorgt für regionale Nähe sowie kompetente Betreuung und Montage vor Ort. International ist YellowFox in der Schweiz, Österreich und den Benelux-Staaten aufgestellt. Weitere Kontakte bestehen zu Systempartnern in Frankreich, Italien und Kroatien. Die typische Kundenstruktur besteht aus Mittelständlern des Handwerks, Spedition, Logistik, aber auch Dienstleistungs- und Baugewerbe, Taxi, Handel, Bahn- und Binnenschifffahrt.