Dienstag, 8. Mai 2012

YellowFox wird zur Pflicht bei den Classic Rallyes

Bereits zum 3. Mal ist der Telematikspezialist YellowFox aus Dresden Partner der Classic Rallyes.

Die 3-teilige Veranstaltungsreihe startet im Juni 2012 mit der Eifel Classic, setzt sich Mitte Juli mit der Silvretta Classic im Hochalpengebiet Montafon/ Österreich fort und endet dieses Jahr mit der Sachsen Classic, Mitte August, in der Gläsernen Manufaktur in Dresden.

Zur Eifel Classic ab dem 7.Juni 2012 wird der Einsatz der YellowFox-Box zur Pflicht. Harald Koepke, Organisationsleiter Klassik Rallye: "Wir bauen ein paar knifflige Streckenführungen ins Roadbook ein. Diese kleinen Umwege werden von YellowFox via GPS überwacht und als Durchfahrtskontrolle gewertet."

YellowFox stellt jedem Team einen YellowTracker zur Verfügung, der die Position des Oldtimers aller 250m ortet und im Eventportal darstellt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen